Zucchinischif-fe

Das hier ist ein Rezept, das zwei Probleme auf einmal löst: Zucchini im Kühlschrank und Röstzwiebeln im Vorratsschrank. Das Rezept stammt von Maike und das Problem mit den Röstzwiebeln von Urte. Und natürlich ist es total gesund und lecker. 4 Zucchini 400 g Hackfleisch 200 g Käse 10 Datteltomaten Röstzwiebeln Salz, Pfeffer Öl (Pilze, wenn…

Kürbisgratin

Eins von Sonjas total einfachen Rezepten, das ich mal ausprobieren wollte, während sie in wärmeren Zeitzonen weilt. Es wird auch für mich mal wieder Zeit, Gemüse zu essen, auch wenn Pommes mit Diätsalz die Super-Kalium-Bomben wären waren. Aber davon hatte ich in der letzten Zeit viel zu viel… 1, 25 kg Kürbis 250 g Cocktailtomaten…

Parmesankörbchen

Zu Weihnachten wollte ich endlich mal ein bißchen auf den Putz hauen und meine Anrichte verbessern. Heißt, nicht immer nur mit der Kelle auf den Teller klatschen, sondern vorher mal überlegen, was wohin auf dem Teller gehört, in wievielen Dimensionen und mit welchen Farben das kulinarische Feng Shui die richtigen Schwingungen bekommt. Ein einfacher Effekt…

Gefüllte Kürbisblüten

Heute ist ein super Tag. Die Abschiedsparty war schön, der Apfelkuchen hat meinen Gästen geschmeckt, obwohl er im Laufe der Feier ein bißchen zerlaufen ist. Das lange Wochenende liegt vor uns und startet gleich mit einem Knaller: Hausmesse bei Perrone, meinem Lieblingsitaliener. Nein, kein Restaurant, sondern ein Supermarkt, wo sie alles haben, was man sonst…

Gefüllte Artischocken-böden

Weil ein gewisser jemand den ganzen Kühlschrank voller frischer Artischockenböden hat (denn Artischocken haben Saison, Dames en Heren) und weil Artischocken mit Kapern (alla Romana) oder kleingehacktem Ei echt nicht mein Ding sind. 4 bis 6 Artischocken 2 Tomaten 2 Schalotten 1 Zitrone 2 Knoblauchzehen 1  Handvoll Minze 1 Handvoll glatte Petersilie 1 Handvoll Salbei,…

Gefülltes Brot mit getrockneten Tomaten und Oliven

Wie gesagt, morgen gibt’s alles in Hülle und Fülle. Auch die Vorspeise. Das ist diesmal ein Brot, nicht mit was drauf, sondern was drin. Gibt bestimmt ne große Katastrophe, wenn ich versuche, das auf ein Backblech zu bugsieren. 1 Kilogramm Mehl 30 g frische Hefe 10 Scheiben roher Schinken 400 g Käse gerieben 50 g…

Paprika mit Tomatenfüllung

Morgen, Kinder, soll’s was geben: Und zwar was Leckeres, Gesundes, Frühlingshaftes. Denn ich lade meine unglaublichen Eltern und meinen noch unglaublicheren Freund zum Essen ein (gefährlicherweise koche ich selbst) und zwar zum Dank, weil sie mir geholfen haben, meine Bude nach der Renovierung wieder aufzuräumen. Damit meine ich, dass meine Mutter geschuftet hat wie in…

Tortilla. Mit Kartoffeln.

Dieses Rezept kommt von Felix, der es mir edlerweise aufgeschrieben hat. Wenn auch nicht in diesem Blog. Dafür aber kamen die Fotos gleich mit. Kartoffeln Zwiebeln Speck (ich würde ja Schinken nehmen…) Eier (wenn ihr jetzt genauere Angaben erwartet – Pech gehabt. Habe ich auch nicht gehabt. Schlage vor, ihr messt das ganze in ‚Pfannen‘…

Guacamole

Guacamole ist ja eigentlich ein sehr einfaches Rezept, das keinen besonders ausgefuchsten Ansatz braucht. Allerdings kann man Guacamole immer mal gerne gebrauchen, wenn man zusammen kocht und schon großer Hunger herrscht. Wie das letzten Samstag bei Sven in Mainz der Fall war. Erst sind wir fein einkaufen gewesen, dann haben wir erstmal ganz fix eine…

Antipasti

Ich war ja lange dagegen und ich bin immer noch kein Verfechter klassischer italienischer Antipasti, aber wenn ich so nett gebeten (oder nachher so gelobt) werde… Zusätzlich zu den Antipasti hier habe ich noch Tomaten eingelegt, weil ich sie gerade da hatte und das ganze gar keine Arbeit macht… Im Gegensatz zu den Paprika, die…

Galloppierende Pferde

Dieses Gericht haben wir zum ersten Mal in Edinburgh in einem Thairestaurant gegessen – kaum zu glauben. Aber die Küche in Edinburgh ist wirklich gut, es gibt da alles, vom schottischen Frühstück mit Haggis, Bratkartoffeln und Blutwurst über Angusbeef-Burger bis zur besten thailändischen Vorspeise, die ich je gegessen habe. Dieser Geschmack von salzig, süß und scharf ist soo lecker – wie ein Dessert als Vorspeise.

Spargeltaschen

Jetzt ist ja wieder Spargel- und Erdbeerzeit und da kommen die Spargeltaschen gerade recht. Jetzt brauchen wir nur noch einen Trip nach Bornheim (oder zum Bonner Markt) oder den Spargel-Home-Delivery-Service, dann kanns losgehen. Aber Achtung, den Teig muss man am Vortag zubereiten. 400 g grüner Spargel 200 g Mehl 50 g Hartweizengrieß 200 g Frühlingszwiebeln…