Endiviensalat

Und weil die Bohnen für die Milchbohnensuppe so lange einweichen müssen, hatten wir freitag nix zu essen. Da ich sowieso auf dem rheinischen Trip war und wir ja eigentlich mehr Salat essen wollten, gab’s Endiviensalat. Die ganz großen Strategen kochen gleich alle Kartoffeln für den Salat und die Bohnensuppe zusammen. Allerdings schmeckt der Salat besser,…

Linsen-Minz-Salat

Einen Salat, den Graziella bei Günters Geburtstag als Teil eines (ausnahmsweise) kleinen, aber (wie immer) feinen Buffets gemacht hat. Und weil das sooo lecker war… 7 Esslöffel Minzblätter 1 Granatapfel 650 g festkochende Kartoffeln 1 Zwiebel 3 Auberginen (800 g) 250 g Linsen 350 g Vollmilchjoghurt 3 Esslöffel Sonnenblumenöl 3 Esslöffel Olivenöl 1 Teelöffel Senf…

Geräucherte Forelle

Obwohl ich ja wohlbekanntermaßen keinen Fisch mag (außer Fischstäbchen und Fischen, die nicht nach Fisch schmecken), hat mir Graziella dieses Rezept als sehr wohlschmeckend empfohlen. Vielleicht will es Sven ja auch in großen Mengen für seinen Geburtstag produzieren, da will ich ja nicht im Weg stehen… Wie man sieht, sind die Zutaten auch eher für…

Feldsalat mit Birne und Roquefort

Meine Weihnachtsvorspeise. Eventuell. Ist vielleicht nicht ganz so schwer wie eine Suppe. 1 Paket Feldsalat (oder was winterliches) 1 Birne 300 g Roquefort (eventuell auch Ziegenkäse, falls Roquefort zu stark ist. 1 Handvoll Walnüsse 1 Esslöffel Zucker 1 Esslöffel Honig 1 Esslöffel Butter heller Essig Traubenkernöl, Kürbiskernöl Muskat Salz, Pfeffer   Salat waschen, Birne schälen…

Italienischer Nudelsalat

Der Sven seiner Mama ihr Nudelsalat. Nacherzählt von Urte und Felix. 1 Packung Spaghetti 10 Esslöffel Olivenöl 5 Esslöffel Essig (weißer Balsamico) 2 Esslöffel Honig 1 rote Paprika 1 Bund Frühlingszwiebeln 1 Knoblauchzehe oder zwei Salz Pfeffer Spaghetti in drei Teile brechen und al dente kochen lassen. Öl, Essig, Honig, Salz und Pfeffer zu einer…

Italienischer Brotsalat

Morgen ist WM. Grillen, Fußball und ich bringe einen Salat mit. Wir spielen gegen Ghana, deshalb könnten wir auch Maffee mitbringen, aber zum Gegrillten passt das nicht so super, denke ich. Ist ja auch kein Salat. 1 Baguette 200 g Salami am Stück 1 Paket Rucola oder Feldsalat oder Romana Kirschtomaten Parmesan Olivenöl 1 Zehe…

Couscous-Salat

Another Rezept from the Ladies‘ Night… Diesmal von Renata die den Klassiker einfach mal hingezaubert hat. Die Mengenangaben sind geschätzt, Renata hat nur die Zutaten im Eifer des Gefechts aufgeschrieben.  1 halbe Gurke 7 Datteltomaten 3 Lauchzwiebeln 50 g schwarze Oliven 1 Paket Schafskäse 100 g Zuckererbsen Couscous Kurkuma Peperoni-Olivenöl weißer Balsamico 1 Strauß Koriander…

Caesar’s Salad Dressing

Dieses Dressing ist eine Alternative für alle, die keine Sardellen mögen oder keinen Maracujasirup vertragen. Oder eine der anderen dreissig Zutaten, die in das klassische Dressing, das wir im Saucenkurs gelernt haben, gehören. 1 Becher Schmand oder Créme Double 3 Esslöffel Olivenöl Saft einer Zitrone oder heller Balsamico 1 große frische Knoblauchzehe, gepresst 1 Teelöffel…

Rote-Beete-Salat

Another Ladies Night Rezept. Diesmal von Sonja, die uns unbedingt davon überzeugen wollte, dass Rooote Beeeete soooo lecker ist. Vielleicht probiere ich den sogar nächstes Mal. Aber da andere ja ganz begeistert waren, das Rezept im Originalzitat von Sonja. Foto kommt, wenn ich ihn doch mal gekocht hab. Oder Sonja am nächsten Samstag. Oder so……

Balsamico-Dressing

Und noch eine Sauce aus’m Saucenkurs. Schön, dass uns endlich amal oana beibringt, wie das richtig geht. 4 Esslöffel Balsamico2 Esslöffel Balsamico-Sirup 1 Esslöffel Maracuja- oder Mangosirup 1 Esslöffel Dijonsenf 150 ml Olivenöl 1 Teelöffel Worcestersauce Salz Pfeffer Saft einer Limette Musketnuss, gerieben Alle Zutaten außer dem Olivenöl verrühren und dann das Olivenöl esslöffelweise unterrühren….