Endiviensalat

Und weil die Bohnen für die Milchbohnensuppe so lange einweichen müssen, hatten wir freitag nix zu essen. Da ich sowieso auf dem rheinischen Trip war und wir ja eigentlich mehr Salat essen wollten, gab’s Endiviensalat. Die ganz großen Strategen kochen gleich alle Kartoffeln für den Salat und die Bohnensuppe zusammen. Allerdings schmeckt der Salat besser,…

Milchbohnen-Suppe

Und noch ein Rezept aus dem Kochbuch meiner Mutti, das ich unbedingt am Wochenende kochen musste. Blöderweise konnte ich meine Mutter vor ihrem Urlaub nicht mehr nach den Einzelheiten fragen und hatte auch noch vergessen, saure Sahne zu kaufen. Eigentlich wollte ich nämlich Buttermilchsuppe machen, die noch einfacher ist, weil sie, wie ich als Kind…

Apfel-Pfannkuchen

Vielleicht liegt es am Winter, aber im Moment habe ich ein ganz besonderes Faible für rheinische Gerichte. Nicht nur für Quarkkeulen, sondern auch für Apfelpfannkuchen, die es manchmal – aber nicht so gut – in unserer Kantine gibt. Am Wochenende habe ich eine ganz nostalgische Kombination aus Milchbohnensuppe und Apfelpfannkuchen gekocht. Mein Lieblingsmitesser findet es…

Imperiale

Vor ein paar Wochen war es mal wieder soweit, Graziella hatte Geburtstag und hatte – trotz vielfältiger Hindernisse – mal wieder ein gaanz kleines Büffet aufgefahren. Und weil immer einer was zu jammern hat, wenn es nach all den Parmigianas und Antipasti und dem ganzen italienischen Geprange keinen Nachtisch gibt, gab es zum Espresso eine…

Ganache

Ganache ist nicht weiter schwierig, aber es ist immer gut, eine kurze Anleitung zu haben. Also mein‘ ich. Außerdem hilft die Anleitung, auch wirklich alle Schritte zu machen und das Ergebnis ist wirklich besser, wenn man nicht die Hälfte der Schritte auslässt…#Geduld Die Ganache habe ich für meine Motivtorte gebraucht, weil – was ich erst…

Zucchinischif-fe

Das hier ist ein Rezept, das zwei Probleme auf einmal löst: Zucchini im Kühlschrank und Röstzwiebeln im Vorratsschrank. Das Rezept stammt von Maike und das Problem mit den Röstzwiebeln von Urte. Und natürlich ist es total gesund und lecker. 4 Zucchini 400 g Hackfleisch 200 g Käse 10 Datteltomaten Röstzwiebeln Salz, Pfeffer Öl (Pilze, wenn…

Die Lasagne à la Graziella

Kennt ihr das? (Mario-Barth-Frage, ich weiß). Wenn ihr eine Lasagne machen wollt, müsst ihr die Ecken abbrechen und die Nudelblätter kürzen und dabei geht schon die Hälfte der Lasagneblätter drauf, weil die aller zerbrechen, aber nicht ab. Leider nicht genug, um die Lasagnepackung leer zu machen, so dass immer drei Platten in einer Pappschachtel den…

Erdbeer-Aperol-Torte

Eine Hammertorte, die alles vereint, was mir am Sommer wichtig ist: Erdbeeren und Aperol. Wobei ich – wie auch sonst – den Aperol durch einen alkoholfreien Bitter ersetze, den es in kleinen Flaschen im italienischen Fachmarkt gibt und den ich endlich auch im Trinkerfachmarkt als Literflasche entdeckt habe. Und einen Bittersirup habe ich auch noch…

Kräuterwaffel

Montag ist ja Osterbrunch. Und ich dachte, es wäre mal lustig, statt Rührei Waffeln zu machen. Mal sehen, ob das auch so gut ankommt, wie die Möhrentörtchen, die ich gemacht habe… Mein Vater rastet bestimmt aus, wenn ich ihm so komisches Zeug serviere. Hat er heute schon angekündigt.   1 Bund Petersilie 1 Bund Schnittlauch…

Schokoladen-Buttercreme

Schokoladenbuttercreme kann man ja immer mal brauchen. Sei es, um einen Schokoladenkuchen zu füllen oder ein paar leckere Macarons.   250 g Butter 220 g Puderzucker 4 Eier 100 g Schokolade   Die Schokolade schmelzen. Die Butter schaumig rühren. Den Puderzucker sieben. Die Eier verquirlen und den Puderzucker unterrühren. Die Eimasse zur Butter geben. Die…

Macarons

Man könnte Ostern auch mal Macarons machen, immerhin sind in den letzten Woche in jedem Discounter Silikonmatten für Cakepops, Macarons und Cupcakes und Teigspender zu kaufen. Also, wenn sie rosa sind und mit Schokolade gefüllt – bin ich dafür zu haben. Vielleicht bekomme ich den Kram auch hin, ohne mir schon wieder neue Gadgets in…

Hefezopf

Ja, ich weiß, ein Weckmann ist keine Hefezopf und die ganze Ostereierei ein heidnischer Brauch, aber der Zopf kommt erst montag auf den Osterfrühstückbrunchtisch und ich brauche die Rezeptliste morgen zum Einkaufen. Und zwar, weil ich meine letzte Biozitrone heute für die Möhrentorte verbraucht habe. Ich war gestern zwei Stunden beim Einkaufen und mein Kassenzettel…