Endiviensalat

Und weil die Bohnen für die Milchbohnensuppe so lange einweichen müssen, hatten wir freitag nix zu essen. Da ich sowieso auf dem rheinischen Trip war und wir ja eigentlich mehr Salat essen wollten, gab’s Endiviensalat. Die ganz großen Strategen kochen gleich alle Kartoffeln für den Salat und die Bohnensuppe zusammen. Allerdings schmeckt der Salat besser,…

Zucchinischif-fe

Das hier ist ein Rezept, das zwei Probleme auf einmal löst: Zucchini im Kühlschrank und Röstzwiebeln im Vorratsschrank. Das Rezept stammt von Maike und das Problem mit den Röstzwiebeln von Urte. Und natürlich ist es total gesund und lecker. 4 Zucchini 400 g Hackfleisch 200 g Käse 10 Datteltomaten Röstzwiebeln Salz, Pfeffer Öl (Pilze, wenn…

Kürbisgratin

Eins von Sonjas total einfachen Rezepten, das ich mal ausprobieren wollte, während sie in wärmeren Zeitzonen weilt. Es wird auch für mich mal wieder Zeit, Gemüse zu essen, auch wenn Pommes mit Diätsalz die Super-Kalium-Bomben wären waren. Aber davon hatte ich in der letzten Zeit viel zu viel… 1, 25 kg Kürbis 250 g Cocktailtomaten…

Mie Goreng

Wie ihr wißt, habe ich so lange nix gebloggt, weil wir in Bali waren. Auf Bali. Und um Bali herum. Und da gibt’s ganz klar ein paar – nicht so neue – Lieblingsgerichte. Satéspieße und Mie Goreng. Hier das Rezept für mein selbst erfundenes Mie Goreng. 400 g Hühnchenfilet 200 g Mienudeln (zwei Platten) 2…

Möhrentorte

Ein Kuchen ganz nach meinem Geschmack. Voll gesund und saftig. Und zu Ostern natürlich genau das richtige für die ganzen Hasenliebhaber… 6 Eier 1 Biozitrone 600 g Möhren 100 g gemahlene Haselnüsse 50 g gehackte Haselnüsse 100 g Aprikosenkonfitüre 2 Esslöffel Aprikosenlikör 1 Marzipandecke 360 g Zucker 1 Paket Vanillinzucker 1 Messerspitze Backpulver 100 g…

Linsen-Minz-Salat

Einen Salat, den Graziella bei Günters Geburtstag als Teil eines (ausnahmsweise) kleinen, aber (wie immer) feinen Buffets gemacht hat. Und weil das sooo lecker war… 7 Esslöffel Minzblätter 1 Granatapfel 650 g festkochende Kartoffeln 1 Zwiebel 3 Auberginen (800 g) 250 g Linsen 350 g Vollmilchjoghurt 3 Esslöffel Sonnenblumenöl 3 Esslöffel Olivenöl 1 Teelöffel Senf…

Holländische Erbsensuppe

Über Silvester sind wir sehr kurzentschlossen nach Holland gefahren, um ein paar ruhige Tage an einem sturmumtosten Strand zu verbringen. Wir und tausend andere Menschen aus der Nachbarschaft: Kennzeichen aus Aachen, Köln, Neuss, Bergisch-Gladbach, Siegburg und Ahrweiler auf den Straßen von Zoutelande. Auf dem Supermarkt, auf dem wir die ganzen Zutaten gegessen haben, wurden wir…

Karamellisierte Möhren

1 Bund Möhren Butter Zucker Salz       Das Grün von den Möhren abschneiden, dabei einen Zentimeter stehen lassen. Möhren schälen. Dann mit einem kleinen Messer den dunklen Rand abkratzen, so dass zwischen Grün und Orange kein Braun mehr ist. Logo, was? Möhren in Salzwasser mit etwas Zucker bißfest kochen. Der Länge nach halbieren,…

Süßkartoffel-Pommes Frites

Nachdem ich im Sommer in diversen Burgerläden doch immer wieder auf Süßkartoffel-Pommes Frites oder -spiralen als Alternative zu Kartoffel-Pommes Frites gestoßen bin, habe ich die Entscheidung getroffen, diesmal auch welche zu Weihnachten zu servieren. Erstens, um das doch eher formelle Wild aufzulockern, zweitens, weil ich meinem Vater, der süddeutsche Kellner gerne mit seiner Abneigung gegen…

Pastinakensuppe

Gemäß meinem Vorsatz für 2015 habe ich heute mal mehr Gemüse gegessen: Mittags Falafel und abends Pastinakensuppe. Und da gerade Pastinakensaison ist… 500 g Pastinaken 500 g Kartoffeln (Süßkartoffeln) 1 Zwiebel 1 Becher Sahne Butter Olivenöl 500 Milliliter Brühe Weißwein Chili Salz, Pfeffer   Zwiebel, Pastinaken und Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebelstücke in Butter mit…

Zucchinibratlingspufferreibekuchen

Tja, die wären dann etwas gesünder und kalorienärmer als die auf Kartoffeln? Man kann sie ja mal als Alternative versuchen… 800 g Zucchini 125 g Feta 2 Eier 50 g Semmelbrösel 300 g Joghurt (Ziegen-), vollfett Chiliflocken Petersilie Sonnenblumenöl 50 g Mehl Salz, Pfeffer   Zucchini waschen und grob raspeln, kräftig salzen und Wasser ziehen…

Papaya mit Hackfleisch

Jetzt ist Papayazeit. Nicht in Deutschland, aber bei Aldi und auf dem Markt. Also nix wie zugeschlagen, denn Papaya hat genau diese coole Mischung aus Obst und Gemüse, die ich gerne mag. Mal sehen, ob ich dagegen auch allergisch bin. 2 große Papaya 500 g Hackfleisch 2 kleine rote Zwiebeln Erdnussöl 1 Esslöffel Cranberries 1…