Mie Goreng

Wie ihr wißt, habe ich so lange nix gebloggt, weil wir in Bali waren. Auf Bali. Und um Bali herum. Und da gibt’s ganz klar ein paar – nicht so neue – Lieblingsgerichte. Satéspieße und Mie Goreng. Hier das Rezept für mein selbst erfundenes Mie Goreng. 400 g Hühnchenfilet 200 g Mienudeln (zwei Platten) 2…

Huhn im Blätterteig

Ich mag ja gerne Blätterteig um alles herum und für das weitere Dinner habe ich mir vorgenommen, quasi nur Sachen zu machen, die irgendwas um sich rum haben. Seit der Renovierung bin ich ein Freund von Abdecken. Also: Themenessen! 200 g Pilze 4 Hühnchenfilets 1 Ei 2 Knoblauchzehen 1 Becher Créme Double Petersilie süßer Senf…

Pollo alla Cacciatora

Jägerinnenhühnchen nach Graziella-Art. Hört sich lecker an. Und irgendwie isses auch nicht so schwer, glaub ich… 1 französisches Freilandhähnchen (z.B.Label Rouge), auf jedenfall ein zu Lebzeiten glückliches Huhn 2 Zehen Knoblauch 1 Chilischote frisch oder getrocknet) 3 Esslöffel Olivenöl ein halbes Glas Rotweinessig 2 Gläser Weißwein (ihr könnt einen Schluck vorab probieren) Rosmarin Salbei Salz,…

Gänsebrust mit Apfel

Das zweite Gericht zur Weihnachtsauswahl. Vielleicht bleibt ja ne Gans von Sankt Martin übrig – das wäre ja praktisch. Habe auch kurz erwogen, was veganes oder vegetarisches zu kochen, aber ich schätze, das wird Ärger in meiner Familie geben. Meine Tante hat schließlich nicht den Krieg überstanden, um dann Weihnachten kein Fleisch auf den Teller…

Huhn in Nudelhülle

Sehr praktisch, wenn man selbstgemachte Nudeln übrig hat und schon so satt ist, dass es nicht wehtut, wenn man einige um ein Hühnchen wickeln und kross backen muss… 500 g Hühnchenfilet (oder Tofu) 300 g frische Taglioni 200 g Kartoffeln 300 g Möhren Knoblauch Weißwein Milch Koriandersamen, gemahlen Butter Öl Salz und Pfeffer Kartoffeln und…

Huhn in Schokosauce mit Tomaten-Kürbis-Gemüse

Klassisches Herbstgericht, würde ich sagen. Vielleicht aber auch ein Nach-Weihnachtsgericht, weil man hier die übriggebliebenen Süssigkeiten verbraten kann.  Schokolade hätte ich (ehrlich gesagt, habe ich die aber das ganz Jahr über – man muss ja immer mal einen Kuchen glasieren), aber ob es jetzt noch Kürbisse gibt? Sobald ich es selbst mal gekocht habe, stelle…

Hühnerfrikassee

Und, wo wir schon mal dabei sind, ein weiterer Klassiker aus der Cucina Wirgesiana, der schon zu einigen häuslichen Disputen (nein, nicht zu Gewalt) geführt hat, weil es die anscheinend weit verbreitete Meinung gibt, dass in ein Hühnerfrikassee (oder -ragout, wie wir frankophonen Rheinländer es auch gerne nennen) tatsächlich Kapern und Spargel gehören. Kann man…

Hähnchen in Granatapfel-Sauce (Khoresch-e Fesendschan)

Vor fünfzehn Jahren hat eine von der persischen Kultur begeisterte Chefin das mal für uns gekocht. Danach ist sie mit Burka und allem bewaffnet in den Iran gefahren, um die persischen Kulturschätze anzusehen. Man wäre vielleicht besser damals mitgefahren… 4 Hähnchenfilets oder ein ganzes Brathähnchen 3 Esslöffel Butterschmalz 2 Zwiebeln 300 ml Granatapfelsaft (aus 4…