Cala Dor

Wie ihr bestimmt alle wißt, ist das Cala Dor nach gefühlten fünfzig Jahren umgezogen aus der so genannten Südüberbauung (Stadtplanerkauderwelsch), die ja demnächst dem Erdboden gleichgemacht wird, um einem viel geschmackvolleren Bauwerk Platz zu machen (weniger geht ja nicht, obwohl, wenn man sich das neue in Beuel… ach egal). Und zwar befindet es sich jetzt…

Il Borgo

Schon tausendmal gewesen, aber noch nie darüber berichtet: Das Il Borgo am Oberkasseler Bahnhof bietet schon seit Jahren eine einfache unaufgeregte italienische Küche und eine Theke für’s Veedel. Sozusagen. Dabei geht es am Oberkasseler Bahnhof bei weitem nicht so schäbig zu wie in richtigen Bahnhöfen. Hier kann man im Grünen parken, hin am Rhein entlang…

Hermann’s Burger

Update: Das Hermann’s Burger hat die Pommes anscheined zu lange in der Fritteuse gelassen, der Laden ist seit November 2015 geschlossen. Sollte wieder etwas neu aufmache, Burger oder nicht Burger: ich lasse es euch wissen! Jaaa, ich weiß. Lange nix geschrieben, lange nix gekocht. Weiell: Wir waren in Urlaub. Deshalb ist mein nächstes Gericht auch…

Veggieburgerbike

Samstag – Stichwort Bonner Sommer – sind wir wie alle anderen stundenlang durch die Stadt gelaufen, auf der Jagd nach den letzten Ostergeschenken und immer der Sonne hinterher. Und siehe da, es gibt einen neuen Burgerstand am Blumenmarkt. Atmosphäre – Also heute sehr fröhlich und frühlingshaft, denn alle sitzen in den Cafés und bevölkern die…

New Asia Wok

Auf dem Weg vom Bertha-von-Suttner-Platz kommt man immer am New Asia Wok vorbei. Häufig übersehen, weil man vom Sexshop danebens abgelenkt ist oder weil man schon satt ist von einer der Snackbars am Platze, zum Beispiel von Serhat. Wir hatten Hunger auf irgendwas Asiatisches, weil wir gerade von der Impfberatung für unsere nächste Asienreise kamen…

Miyagi

Da wir ja jetzt auf japanisches Essen stehen, sollten wir vielleicht endlich in Bonn mal hin…    Miyagi Sandkaule 3 53111 Bonn Telefon: +49 228 966 31 28  http://www.miyagi-restaurant.de Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag: 12 bis 14:30 und 18 bis 22:30 Uhr Sonntag und Feiertag: 18 bis 22:30 Uhr

Viet Thai Bistro

Samstag abend ging das Retro-Wochenende weiter: Endlich mal wieder in Endenich im Rex. Und weil wir uns nicht nur von Marsriegeln und Limonade ernähren wollten, wollten wir noch schnell eben irgendwo was essen.  Und weil wir mal wieder so lange nicht da waren, hatte sich die Imbißbude inzwischen in ein vietnamesisch-thailändische …. Imbißbude verwandelt. Umso…

Nisha

Endlich hat Nishanti Pereira, die schon das Buffet zu meinem 39einhalbsten Geburtstag geliefert hat und sonst auf dem Bonner Marktplatz steht, auch ein Restaurant aufgemacht. Eine sehr positive Entwicklung, finde ich, und unbedingt zu unterstützen – aus rein egoistischen Gründen. Und an diesem Freitag waren wir da. Eigentlich aus den völlig falschen Gründen, denn ich…

Foodora – Lieferung aus Bonn

Vielleicht hattet ihr ja auch am Wochenende Gutscheine von Foodora im Briefkasten. Just another Lieferheld? Was ist das Besondere? Dass über diesen Weg uns wohlbekannte Bonner Restaurants plötzlich liefern können. Wir reden hier über MoschMosch, Burrito Rico, Kessalao, Ente, Nisha’s, Burgermanufaktur, Bellini, Meyer’s, Olive, Kaiserhüttn, Bagel Brothers, Shaker’s, Dean&David, Cassius Garten, Chimära, Grünspecht, ShokuYoku, Tio…

Rocco Burger

Update: Rocco liefert jetzt auch Burger aus Beuel! Wer also nicht mal für einen Burger aus der Couch rauskommt, kann es sich jetzt noch einfacher machen. Details liefere ich nach, sobald ich mehr weiß! Auf der Suche nach dem Premiumburger haben wir uns letztes Wochenende, als die Sonne es gerade noch so erlaubte, ein Abendessen…

Shokuyoku

Update: Leider ist das Shokuyoku auch wieder zu, aber die Asiaten halten sich in der Location. Mal sehen, ob wir da dann auch mal hingehen. Aber durch die ständigen Lokalwechsel in der Bonner Gastronomie schreibe ich ja ständig nur, wer gerade geschlossen hat… Ts. Nachdem wir früher immer zu dem Chinesen in der Passage gegangen…

Ginyuu

Gestern waren wir extrem spontan in einem Restaurant essen, von dem wir an diesem Abend zum ersten Mal gehört hatten. Und zwar von einem Kenner der Starbucks- und Va Piano-Szene, der sich in Gourmetkreisen besser auskennt als ich. Das Ginyuu ist – natürlich stark vereinfacht – die asiatische Variante des Va Piano und während man…