Salzburger Nockerln

Salzburger Nockerln hat meine Mutter, die damals jedes Jahr ein ‚Gute Küche in … ‚-Kochbuch geschenkt bekam, (ich erinnere mich noch an das Schwäbische, wo ich zum ersten Mal lernte, dass man anderswo in Deutschland traditionell Spätzle aß und keine Kartoffeln – eine tiefgreifende Erkenntnis, mit der ich mich aber zuhause nicht durchsetzen konnte)  mal zu Weihnachten gemacht.

Witzigerweise sind mir die Nockerln zu Weihnachten so im Gedächtnis hängen geblieben, dass ich sie unbedingt mal wieder nachbacken wollte – obwohl sie komplett schokoladenfrei sind! Leider ist das Kochbuch einer großen Aufräumaktion zum Opfer gefallen (meine Mutter kann da sehr rigoros werden, ich bin auch irgendwann mal bei so einer Aktion rausgeworfen worden… ), also muss ich ein bißchen rumprobieren.

- Bild kommt nach -
– Bild kommt nach –

7 Eier (oha!)
1 Biozitrone und der ihre abgeriebene Schale
130 g Zucker
1 Esslöffel Mehl
3 Esslöffel Speisestärke
2 Esslöffel Puderzucker
1 Glas Kirschen
Zimt

 

 

Kirschen mit 50 g Zucker und einem Hauch Zimt aufkochen und Saft mit 2 Esslöffeln Speisestärke (oder wieviel ihr gerade braucht, damit der Saft cremig bindet). In eine Auflaufform geben.

Eigelbe mit Zitronenschale, Mehl und dem Rest Stärke aufschlagen.

Eiweiße mit etwas Salz und dem restlichen Zucker steif schlagen.

Eigelbmasse unter die Eiweiße unterheben. Oder umgekehrt. Ich bin da nicht dogmatisch.

In Nocken auf die Kirschen setzen.

10 Minuten bei 250 Grad C backen, bis die Spitzen goldbraun sind.

Mit Puderzucker bestäuben und warm servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.