Kochatelier Bonn

Ich räume gerade ein bißchen den Blog auf (was sollte man sonst an einem freien Tag mit Regenwetter sonst sinnvolles machen?), als mir gerade siedend heiß einfällt, dass ich noch einen Beitrag über das Kochatelier schreiben wollte. Warum? Weil wir vor ein paar Monaten dort ein Teamevent hatten und das nicht nur sehr professionell, sondern auch mit viel Spaß gehandhabt wurde von den Kochgaleristen vor Ort.

Teig: like!Die Kochgalerie über einem Küchenstudio (der Bedarf kommt beim Kochen) untergebracht und liegt ganz in der Nähe des Haribo-Outlets in Bad Godesberg. Es gibt eine Busverbindung, sagten meine Kollegen. Man kann im Hof parken, was für diese Gegend eher schwierig ist, so dass der Kochkurs ganz entspannt anfangen kann. Wenn ich nicht zu spät dran gewesen wäre. Denn dann hätte ich mir auch noch die Küchen angeschaut, schließlich bin ich seit 1996 dabei, mir eine neue Küche zu kaufen…

Atmosphäre und Location

Die ChefsDas ‚Atelier‘ ist superschick eingerichtet, natürlich mit Küchen und -geräten, die man beim ‚Exit through the Gift Shop‘ kaufen kann und mächtig groß. Der Raum ist ziemlich riesig und mit zwei Küchen ausgestattet, zwischen denen große Tische stehen, an denen später gegessen wird. Die waren zum Glück schon gedeckt, sonst hätten wir das gar nicht mehr auf die Reihe bekommen. Oder doch?  Auf den Stühlen lagen die Schürzen bereit, die wir leider nachher zurückgeben mussten. Vermutlich hatte unser Boss nicht das ‚Apron inclusive‘-Angebot gewählt. Es gibt eine große Bar und einen Kühlschrank mit Bier, aber auch hier gilt: Kommt alles extra. Na ja, ich musste sowieso fahren…

Die Organisation

Chefkoch
Oliver

Die Küchenchefs vom Dienst waren gut ausgebildet für ihren schwierigen Job, will mir scheinen: Einerseits haben sie die ganze Zeit erklärt und geholfen, sind von Gruppe zu Gruppe gegangen und waren dabei extrem geduldig, andererseits hatten sie genau das richtige Maß an Disziplin und Strenge, die man brauchte, um eine Horde wie uns überhaupt auf ein Ziel hinsteuern zu können. Klare Auch wenn ich anfangs skeptisch war, unserem Management Messer und andere gefährliche Werkzeuge in die Hand zu geben, lief alles ohne größere Verletzungen ab.

 

Chefkoch
Julian

Wir hatten sogar noch Zeit für einen Vortrag zwischen Vorspeise und Hauptgericht, was für eine gute Organisation des ganzen Kurses spricht, oder? Wahrscheinlicher ist aber,  dass die Köche und ihre Helfer das eigentliche Essen vorbereiteten, als wir alle abgelenkt waren, oder wie sonst hätten wir am Ende des Abends alle gleichzeitig ein warmes Essen auf dem Tisch stehen gehabt?  Durch Teamwork? Denn da gab’s da ja noch die ‚Küchenfeen‘, hilfreich im Hintergrund agierende Damen, die dafür sorgten, dass alles Überflüssige sofort wie durch Zauberhand gereinigt wurde und dass alle immer Getränke hatten. Typisch.

Das Event

Alle Hände voll beim Gemüse vorbereitenWir wurden in zwei Teams aufgeteilt, die sich um die einzelnen Gänge kümmern sollten. So entstand natürlich erstmal ein Wettbewerb, der das Teambuilding natürlich ungeheuer gefördert hat. Aber irgendwie haben alle doch immer mal wieder in den anderen Teams ausgeholfen, so dass alles rechtzeitig fertig wurde. Wir waren – wie immer – sehr ‚hands on‘. 🙂 Rezepte wurden keine verteilt, sondern alle Zutaten und Anweisungen kamen direkt von den Chefkochs.

Das Essen

Huhn mit mediterranem GemüseEs wurde Pizzabrot gebacken, es gab ein Risotto, eine Tomatensuppe als Vorspeise, als Hauptgericht Huhn mit gebackenem Gemüse. Als Dessert meine ich mich an irgendetwas mit Erdbeeren und einer Creme zu erinnern, die man stundenlang mit dem Schneebesen schlagen musste, vielleicht eine Panna Cotta?

Wir hatten auf jeden Fall eine Menge Spaß und anscheinend hat es uns auch mächtig bezüglich Team Sprit geholfen – und das lag nicht nur am Wein…

Hier also die Details, falls ihr auch mal dringend Nachhilfe beim Kochen oder Teamspirit braucht:

Kochatelier Bonn
Friesdorfer Str. 140, 53173 Bonn
+49 228 39184926

https://kochatelier-bonn.de

Das Kochatelier gibt’s auch in anderen Städten, zum Beispiel in Düsseldorf und Bergisch Gladbach.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.