Bonneria Tapa Bar

Heute abends schlugen wir uns mal nach Beuel in die ganz nahe Umgebung. Bin zwar kein Tapas-Fan, aber man muss ja mal woanders hin… Und, um es gleich zu sagen: Das Schlimmste an der Bonneria ist der Name. Sobald man die Bude betritt, wird’s sofort besser – mit allem.

BonneriaAtmosphäre Gleich wenn man reinkommt, wird man von ein paar gemütlichen Sesseln mit Tischchen zum Warten empfangen. Offensichtlich sinnvoll, denn als wir gegen halb neun gingen, waren alle Tische besetzt (an einem Mittwoch!) und die nächsten Gäste … hätten eigentlich ein paar Sessel gebraucht.

 

IMG_5580Wir wurden gleich nett empfangen und zu einem Tisch in einem der vielen Räume geführt. Die sind alle irgendwas zwischen Fachwerk-Wintergarten und spanisch-rustikal und Salon, mit mächtig vielen dunklen Möbeln. Man kann also in geschlossenen Räumen sitzen, im Wintergarten, draußen im Garten (ich glaube ein paar Olivenbäume gesehen zu haben) oder im Musikzimmer, das irgendwo rechts vom Eingang gelegen war. Insgesamt ist durch den Ausbau in Wintergartenteile das ganze sehr verwinkelt und auch relativ eng, wenn’s voll ist. Was es heute abend war.

Die Bedienung ist schnell, nett und aufmerksam und trug falsche Wimpern. Alles wunnerbar.

TortillaWas gibts zu essen? Ja, spanisch halt. Tapas aller Art und Fleischgerichte (Steak, Filets und Kram), Salate und Fisch. Und gebackenen Ziegenkäse auch noch. Die Tapas waren sehr lecker, ich hatte Aioli, Tortilla und Datteln und mein Dad ein Steak. Die Tapas waren sehr gut und insbesondere die Datteln und das Brot zum Aioli sehr sehr lecker. Extrem erwähnenswert waren aber auch die Desserts – Crema Catalan und der ganze andere spanische Kram  ist ja nicht so mein Ding. Aber das Tiramisu war wohl ausgewogen und beide Desserts waren wirklich superschön dekoriert. Ich war beeindruckt.

TiramisuAlso? Wieder hin. Mal in Ruhe nach der Arbeit oder mit ein paar Mädels und Jungs. Cocktails kann man trinken, vielleicht kann die Bar ja sogar einen Blue Moon.

Das Ding ist anscheinend auch für größere Gesellschaften geeignet mit den großen Tischen und den vielen separaten Räumen, also kann man da auch seine Weihnachtsfeiern veranstalten. Wenn man jetzt schon bucht.

 

Siegfried-Leopold Str. 64-66
53225 Beuel
Telefon: +49 228 – 422 131 22

http://www.bonneria.de

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag und sonntags von 17:30 bis 23 h
Freitag und Samstag von 17:30 bis 0 h und es gibt einen Mittagstisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.