Italienischer Brotsalat

Morgen ist WM. Grillen, Fußball und ich bringe einen Salat mit. Wir spielen gegen Ghana, deshalb könnten wir auch Maffee mitbringen, aber zum Gegrillten passt das nicht so super, denke ich. Ist ja auch kein Salat.

Brotsalat

1 Baguette
200 g Salami am Stück
1 Paket Rucola oder Feldsalat oder Romana
Kirschtomaten
Parmesan
Olivenöl
1 Zehe Knoblauch
Rosmarin
Salz, Pfeffer

 

 

Baguette würfeln, Salami in dünne, aber nicht zu dünne Scheiben schneiden.

Olivenöl mit Rosmarin und der Knoblauchzehe erhitzen. Salami darin zu Chipsen verarbeiten, indem man sie im Olivenöl frittiert. In etwas mehr Öl die Brotwürfel frittieren.

Rucola und Tomaten waschen, Tomaten eventuell in kleinere Stücke teilen. Eine Sauce mit Olivenöl, grobem Salz und Pfeffer zubereiten.

Mit den Salamichips und den Brotchips mischen und Parmesan darauf hobeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.