Black Coffee Pharmacy

Black Coffee PharmacyLetztens waren wir mal wieder wichtig in der Südstadt unterwegs und dabei früher dran als normal und sind noch eben kurz in die Black Coffee Pharmacy ‚reingehüpft. Direkt neben der Videothek unseres Vertrauens. Als wir ‚reinkamen, war’s zwar schon kurz vor Ladenschluss, aber für einen kleinen Chai Latte und Cappucino hat’s noch gereicht.

 

Black Coffee PharmacyAtmosphäre – Kleiner Laden, relativ gut erleuchtet durch die großen Fenster zum Bonner Talweg, die so große Fensterbänke haben, dass man nebst Zeitung oder Begleitung drauf sitzen kann. Gegenüber der Tür gibt’s eine rustikale Theke mit ordentlicher Kaffeemaschine, wie der Experte sagt, und man fühlt sich ein ganz kleines bißchen wie zuhause in der Designerküche.  Im ‚Obergeschoss‘ steht ein einzelner Tisch mit Stuhl und Lampe und irgendwo gibt’s vielleicht sogar eine Toilette.

Ach ja, die Bedienung ist nett, beredt und zuvorkommend und kann – auch gemäß Expertenmeinung – sehr gut Kaffee kochen. Ansonsten war die entspannte Haltung zum Ladenschluss auch sehr nett, allerdings hätten wir dann doch ein schlechtes Gewissen gehabt, wenn wir länger geblieben wären.

Black Coffee PharmacyInsofern ist die Pharmacy wohl eher was für die Tagesbelegschaft der umliegenden Büros und herumlungernden Kreativen (ja ok, es ist Bonn und nicht Berlin) und WLAN gibt es auch noch nicht. Aber das stört die samstags auflaufenden Südstadtbewohner nicht, die sich hier vom Shopping in den Südstadtboutiquen und – gemüseläden eine kleine Pause gönnen. Oder alte Freundschaften pflegen.

 

BCPWas gibts zu essen? Es gibt ja mehr zu trinken als zu essen, eine typische Kaffeekarte mit Chai Latte und hippen Kaltgetränken. Zum Kaffee gab’s noch eine Story über Röstereien und Luftfeuchtigkeit und offensichtlich hat die BC Pharmacy wegen der Gleichmäßigkeit der Qualität von einer Bonner zu einer Kölner Rösterei gewechselt. Damit auch der den Laden begründende und noch existierende Kaffeewagen an verschiedenen Orten gleich guten Kaffee kochen kann.

Außerdem italienische Pasticceria (Mandelgebäck und so weiter) und offensichtlich Suppen von Olaf und Olaf, dem Südstadtfeinkostg’schäft. Steht zumindest auf der Karte draußen.

 

Black CoffeeAlso? Die Black Coffee Pharmacy bietet sich an, zwischen Lauchkauf und Blockbusterausleihe eine kleine Pause mit Caffe und Keks einzulegen. Dass das abends nicht geht, ist schade, aber verständlich, denn – so habe ich erst kürzlich gelernt – trinken Menschen in meinem Alter nach 18 h sowieso keinen Kaffee mehr. Sagt mir das doch mal!

Adresse:

Bonner Talweg 46 b, 53113 Bonn
Telefon: +49 1512 7007608
http://www.black-coffee-pharmacy.com

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 7.30 – 18.30 h
Samstag und Sonntag 7.30 – 18 h

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.