Schokoladenkuchen

Der beste Schokoladenkuchen der Welt! Und das aus Italien! Aus einem Kochbuch, das ich zum Geburtstag von einer Bande alter Kerle (nicht mein Zitat, sondern das von deren Chef) bekam, die sich auf’s Genießen verstehen… Danke an dieser Stelle! Nicht nur für’s Kochbuch, sondern auch für die Bereicherung meines Lebens mit vielen Weisheiten und Frechheiten.

Italienischer Schokoladenkuchen

 

200 g Zartbitterschokolade
(oder Total-Bitter, wenn Lakto-Alarm ist.)
200 g Butter (ggf. auch laktosefrei)
100 g Mehl
300 g Zucker (oha)
6 Eier

 

Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen (oder in der Mikrowelle, das ist aber nur für Banausen und Kenner).

Eier mit Zucker und Mehl aufschlagen. Schokoladenbutter dazu.

In einer gebutterten (warum jetzt anfangen zu sparen) Pieform bei 180 Grad C 35 Minuten backen. Gegebenenfalls noch 10 Minuten länger, dabei aber darauf achten, dass die Oberfläche nicht schwarz wird und sich der Kuchen einen weichen Kern bewahrt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.