Auberginenröllchen

Die deutschen Fußballerinen sind Europameisterinnen und wir haben heute das erste total vegane Rezept gekoch. Wir sind satt und glücklich.

Auberginenröllchen1 Aubergine
3 Esslöffel Olivenöl
2 Avocados
1/4 Chilischote
1 Zitrone mit essbarer Schale
1/2 rote Paprika
1/2 gelbe Paprika
150 g Kirschtomaten
30 g getrocknete Tomaten in Öl
Salz (grob)
Pfeffer

Aubergine waschen, trocknen und längs in dünne Scheiben schneiden. Mit Olivenöl und Salz einreiben. Bei 250 Grad C auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen, bis die Scheiben leicht gebräunt sind, dann abkühlen lassen.

Avocadofleisch mit feingehackter Chilischote (ohne Kerne) in den Mixer geben. Die Hälfte der Zitronenschale heiß waschen und dann fein abreiben. Zitrone pressen und einen Esslöffel Saft in den Mixer. Pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Paprika in feine Würfel hacken und zur Avocadocreme geben.

Kirschtomaten und getrocknetet Tomaten ebenfalls pürieren, salzen und pfeffern.

Auberginenscheiben mit Füllung bestreichen und rollen, auf der Tomatensauce anrichten und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.