Aperol Spritz für Mädchen

Dieses Getränk kommt ja eigentlich aus Venedig, wo Massen von Jugendlichen das ganze im Stehen auf dem Platz hinter der Rialtobrücke stilvoll in sich reinkippen und dabei gerne mal zusammen was singen. Das ganze funktioniert natürlich eigentlich mit Aperol und Prosecco, aber inzwischen hab ich alle Zutaten durch alkoholfreie ersetzt, so dass ich jetzt den ganzen Abend Aperol Spritz trinken kann ohne umzufallen.

Aperol Spritz zum Apéro.

1 Teil Crodino (rot)
2 Teile Prosecco light rosé
2 Teile Tonic Water
einige Eiswürfel
eine halbe Scheibe Orange, wenn man eine mit unbehandelter Schale bekommt (was in Italien nicht der Fall ist)

 

 

Servieren in einem überdimensionierten Weinglas oder – für den Garten – in einem großen Wasserglas. Dann muss man nicht so häufig in die Küche laufen.

Eis ins Glas. Die Orange in Scheiben schneiden und eine bis zwei im Glas deponieren. Mit Crodino oder Aperol, Tonic Water und Prosecco (light) auffüllen. Strohhalm oder Cocktaillöffel dazu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.