Quiche Rapide

… die schnelle Quiche vom Blech. Wieder eines dieser Hammerrezepte von einer extrem lustigen Ladies Night… Mitgebracht von Meike, die diese Quiche noch eben zwischen Stillen und Schminken gemacht und uns damit vor dem Totalsuff gerettet hat. Aber klar ist, das man sich einfach pakete-weise durch den Einkauf bewegt und damit schonmal ne Menge Zeit spart.

Quiche mit Birne und Ziegenkäse (und Spiralgurke)1 – 2 Pakete Blätterteig
2 mittelgroße Zwiebeln
1 Paket Kochschinken
1 Paket roher Schinken (gewürfelt)
1 Paket geriebener Käse
1 Paket (6) Eier
3 kleine Päckchen Sahne
2 Esslöffel Öl
Muskat, Salz und Pfeffer, beides frisch gerieb-mahlen.

Die beiden Pakete Schinken in Würfel schneiden, falls erforderlich und natürlich OHNE die Verpackung. Dasselbe mit der Zwiebel machen. Auch ohne Verpackung. Erst den Schinken, dann die Zwiebel anbraten.

Blätterteig auf einem Backblech ausrollen und die Ecken zusammendrücken. Mit der Gabel einstechen und gegebenenfalls mit Paniermehl bestreuen. Schinken und Käse darüber streuen.

Eier, Sahne und Gewürze verquirlen und über Schinken-Käse-Blätterteig gießen.

Bei 200 Grad C (Ober- und Unterhitze) 45 Minuten backen, davon zwei Drittel auf der unteren und ein Drittel auf der mitleren Schiene.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.