Cocktailkirschen

150 ml Ananassaft
150 ml Bananensaft
eine Handvoll Cocktailkirschen
ein paar Würfel Eis
Schirmchen, Glitterpuschel, Servietten
laute kubanische Musik

Geben wir’s doch zu. Richtige Kerle trinken erst gar keine Drinks, in denen Cocktailkirschen vorkommen, und wer die trinkt, isst vielleicht die Melone und die Ananas. Aber keiner, wirklich keiner isst die Cocktailkirsche. Die landet immer dezent mit dem Schirm und dem Glitterpuschel auf der bunten kleinen Serviette. Und das ist sooooo ungerecht. Ich liebe Cocktailkirschen. Sie schmecken nach Marzipan, leuchten im Glas und machen aus einem Glas Saft einen richtigen Drink. Deshalb habe ich ein Glas unglaublich roter transparenter Cocktailkirschen im Kühlschrank für den Fall, dass irgendwann mal das Leben total grau und unlustig ist. Cocktailkirschen der Welt, kommt in mein Glas.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.