Eingelegte Tomaten

Eines der vielen Rezepte, die ich mir während einer der berühmt-berüchtigt-gefürchteten Ladies‘ Nights von einem reizenden Gast called Carola  in mein kleines blaues Buch (Das Jahr in Rezepten) hab schreiben lassen…

2 Liter Wasser
1/4 Liter Himbeer- oder Weißweinessig
200 g getrocknete Tomaten
Olivenöl
Knoblauch
Kräuter nach Belieben

Wasser mit Essig aufkochen, die getrockneten Tomaten hinzugeben, den Topf vom Herd nehmen und die Tomaten fünf Minuten ziehen lassen. Abtropfen lassen in einem Sieb, dann mit gehobeltem Knoblauch, Öl und Kräutern schön einwecken. Irgendwann beim Essen oder Grillen als Vorspeise wieder aufwecken. Harhar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.