Zimtsterne

Zimtsterne sind ja eigentlich was extrem Langweiliges, aber wenn man erstmal erlebt hat, wie einem Andrea das Rezept im letzten Drittel eines Weihnachtssautopfs im Friedrich erzählt und wenn man sie dann noch probiert hat und dazu die Zimtpiraten als Hörspiel gehört hat – dann ist es fünf vor Heilichahmd.

3 Eiweiß
200 g Puderzucker
300 g gemahlene Mandeln
2 EL Zimt

 

Eiweiß zu Eischnee schlage. Alle anderen Zutaten mischen und den Teig mit Folie abgedeckt 30 Minuten stehen lassen. Dann den Teig ausrollen und mit dem Eischnee bestreichen.

25 Minuten bei 130 Grad C backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.